Die nächste Auswärtshürde

Die nächste Auswärtshürde

1A 23.11.2018

SVT vor dem Gastspiel in Seeheim-Jugenheim

Noch immer sieglos, mickrige zwei Punkte auf der Habenseite: Die bisherige Auswärtsbilanz des Kreisoberligisten SV Traisa lässt vor den letzten Pflichtaufgaben des Jahres nicht gerade Zuversicht aufkeimen. Am Sonntag (25./14:45 Uhr) wartet mit dem Gastspiel bei der Spvgg. Seeheim-Jugenheim der nächste Auftritt in der Fremde auf das Team von Trainer Michael Rosanelli. Kurioserweise liest sich die Statistik des Gegners genau umgekehrt, denn nur zwei der bislang sieben Heimspiele haben die Bergsträßer gewinnen können. Mit 19 Punkten rangiert Seeheim derzeit einen Zähler hinter Traisa, allerdings hat die Elf von Trainer Patrick Hegen ein Spiel weniger bestritten. Zuletzt wurde das Nachbarschaftsduell mit der SKG Bickenbach in letzter Sekunde 0:1 verloren. Daher wird die Mannschaft um Torjäger Torben Desch um Wiedergutmachung bemüht sein. Die Personalsituation des SVT hat sich nicht entspannt, das „Lazarett“ ist nach wie vor gut besucht. Immerhin kehrt Sahin Aykir (unser Volz-Foto), der seine lange Sperre abgesessen hat, ins Team zurück. Einen neuerlichen Wechsel gibt es zwischen den Pfosten, denn Moritz Hölzel wurde nach seiner roten Karte aus dem Arheilgen-Spiel für zwei Begegnungen gesperrt. Daher muss Marcel Blank aus der 1B-Mannschaft aufrücken. (ek)

Spvgg. Seeheim-Jugenheim

3 : 3

SV 1911 Traisa

Sonntag, 25. November 2018 · 14:45 Uhr

KOL DA/GG · 18. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.